+A+A+A
MENÜ

HegnerTV Folge 5: Laubsägeblätter optimal ausrichten

Im neuen HegnerTV Online-Tutorial zeigt Euch Gerhard Fleig in Folge 5, wie das Laubsägeblatt der Hegner Feinschnittsäge optimal ausgerichtet werden kann. Denn die perfekte, senkrechte Ausrichtung ist eine wichtige Grundlage für den präzisen Schnitt mit der Feinschnittsäge. Dazu müssen der obere und der untere Schwingarm der Säge parallel zueinander stehen. Und so geht’s: Achtet beim Einsetzen des Sägeblatts darauf, dass es oben sowie unten im Schlitz der Sägeblatt-Klemmen links anliegt. Dann wird das Sägeblatt gespannt.

Für den senkrechten Schnitt muss auch der Sägetisch optimal ausgerichtet sein. Dazu wird der Nonius der Skala der Tischplatte auf „Null“ gestellt. Damit das Sägeblatt einen senkrechten Schnitt garantieren kann, muss es in einem Winkel von 90 Grad zur Tischplatte stehen. Das könnt Ihr mit einem Winkel oder einem Geodreieck leicht überprüfen. Die beiden Schwingarme der Hegner Feinschnittsäge könnt Ihr durch Drehen an der Exzenterscheibe auf und ab bewegen. Wenn das Sägeblatt nicht senkrecht ist, könnt Ihr den betreffenden Schwingarm der Säge leicht in die richtige Richtung drücken.

Wenn das Sägeblatt perfekt parallel zum Winkel verläuft, habt Ihr das Sägeblatt optimal ausgerichtet. Die Details für das perfekte Ausrichten des Sägeblatts seht Ihr bei HegnerTV im Online-Tutorial im Video!

HegnerTV Feinschnittsägen Online-Tutorial Sägeblatt ausrichten

Aktuelle Meldungen

Hegner Präzisionsmaschinen informiert:

Maschinenleuchten für Feinschnittsägen

Die Maschinenleuchten von Hegner sorgen für die optimale Ausleuchtung beim Sägen

 

Zur Meldung

Vielseitig und leistungsstark: Multicut SE

Die Multicut SE ist das Multitalent unter den Feinschnittsägen! Ideal für den professionellen Einsatz in Industrie und Handwerk.

Zur Meldung

Neue Maßstäbe im Bandschleifen: die TBS 500

Mit der TBS 500 bieten wir eine leistungsstarke und vielseitig einsetzbare Tischbandschleifmaschine zur Holz- und Metallbearbeitung.

Zur Meldung
^ Nach oben