+A+A+A
MENÜ

Die Tischwalzenschleifmaschine TWS 230 - für kleine Schleifarbeiten

Die Tischwalzenschleifmaschine TWS 230 von Hegner ist eine praktische Walzenschleifmaschine, die schnell zu einem unverzichtbaren Helfer in Ihrer Werkstatt wird. Gerade bei Laubsägearbeiten und im Modellbau ist sie vielfach einsetzbar und immer zur Hand. Diese handliche Walzenschleifmaschine ist bestens geeignet zum Entgraten von Laubsägearbeiten. Klebe- und Lackreste lassen sich schnell und einfach entfernen. Beim Schleifen mit der Tischwalzenschleifmaschine TWS 230 wird nur minimal Material abgetragen. Ideal, um Ihren Werkteilen ein schönes Finish zu verleihen!

Kompakt und einfach in der Bedienung

Die Hegner Tischwalzenschleifmaschine TWS 230 überzeugt durch ihre einfache Bedienung. Gleichzeitig ist sie, wie alle Hegner Werkzeugmaschinen, äußerst robust und hochwertig verarbeitet. Ein als Zubehör erhältlicher Längsanschlag ermöglicht die präzise Führung von Laubsägearbeiten und Werkteile. Sie können die TWS 230 mit Schleifbändern unterschiedlicher Körnung bestücken, je nach Material. Das bewährte Hegner Absaugsystem sorgt dafür, dass der Schleifstaub dort abggesaugt wird, wo er entsteht. An einen speziellen Absaugstutzen können Sie handelsübliche Staubsauger oder unsere leistungsstarken Staubsauger wie den Hegner Maximus 13E oder den Hegner waterking 30E anschließen. Unter der Rubrik Maschinenvideos auf unserer Website finden Sie ein Produktvideo zur Tischwalzenschleifmaschine, in dem Sie mehr über diese praktische Schleifmaschine erfahren können. Und auch in unseren Videos auf Hegner TV setzt Gerhard Fleig die TWS 230 gerne ein und gibt Ihnen viele praktische Tipps und Ideen für Laubsägearbeiten.

Tischwalzenschleifmaschine TWS 230

Aktuelle Meldungen

Hegner Präzisionsmaschinen informiert:

Elektronisches Fußpedal

Das elektronische Fußpedal

Ein innovatives Steuerungskonzept zur Drehzahlregelung

Zur Meldung

Polycut 3

Die Feinschnittsäge Polycut 3

Vielseitig und leistungsstark

Zur Meldung

Hegner TV

Videos auf Hegner TV

Maschinenvideos und Basteltipps

Zur Meldung
^ Nach oben