+A+A+A
MENÜ

Hegner-TV Folge 2: Matschmonsterkisten basteln mit der Feinschnittsäge Multicut-2S

In Folge 2 unseres Hegner-TV Online-Tutorial zeigt Ihnen Gerhard Fleig, wie man mit der Hegner Feinschnittsäge hübsche Kisten mit Matschmonstermotiv herstellen kann. Im Online-Tutorial wird eine Hegner Dekupiersäge Multicut-2S verwendet. Für das Holz nehmen wir ein Edelsperrholz-Set aus 3 furnierten Platten der Größe 330x330x3mm und einen Bausatz für drei Holzboxen. Zur Oberflächenveredlung benötigen wir Drechsleröl, Pinsel oder Lappen und an Werkzeugen eine Hegner Feinschnittsäge (Dekupiersäge), als Zubehör Sägeblattklemmen, eine Sonderklemme für Innenschnitte, Sägeblätter der Größe 1 oder 3, Kreppband, Sprühkleber, Holzleim, einen Cutter, einen Hammer, kleine Nägel, feinkörniges Schleifpapier und einen 1-mm-Bohrer.

Das Matschmonster-Motiv mit der Feinschnittsäge sägen

Das Matschmonster-Motiv aus dem Online-Tutorial stammt aus der Fachzeitschrift FEINSCHNITTkreativ. Uns jetzt kann’s losgehen mit Ihrer Hegner Dekupiersäge, Ihrem Zubehör und den Matschmonsterkisten! Das Tolle bei der Herstellung der Kisten ist der Stapelschnitt: Mit drei übereinandergelegten Sperrholzplatten können Sie mit Ihrer Säge und entsprechendem Zubehör drei Matschmonster gleichzeitig herstellen und das in nur einem Sägedurchgang! Freuen Sie sich über einen neuen Blickfang in Ihrer Wohnung dank Ihrer Hegner Feinschnittsäge (Dekupiersäge).

Das Online-Tutorial zum Basteln mit Hegner Feinschnittsägen

Aktuelle Meldungen

Hegner Präzisionsmaschinen informiert:

Schutzeinrichtung zur Scheibenschleifmaschine HSM300, Hegner, Qualität

Die Schutzeinrichtung zur HSM300

Vor allem in Schulen und Ausbildungsstätten sinnvoll
ist die Schutzeinrichtung zur HSM300.

Zur Meldung

Trockensauger Maximus 13E, Hegner Qualität

Der Trockensauger Maximus 13E

Erste Qualität auch beim Trockensauger Maximus:
Staubfreies Arbeiten schützt Ihre Gesundheit.

Zur Meldung

Hegner Scheibenschleifmaschine HSM 300S

Die HSM 300S

Mit der HSM 300S verleihen Sie
Ihren Werkstücken den letzten Schliff.

Zur Meldung
^ Nach oben