+A+A+A
MENÜ

Fünf Handgriffe – Einspannen leicht gemacht

Der Hegner Laubsägebogen LS 250 / 300 verfügt über ein feinmechanisches Einspannsystem, das mit fünf Handgriffen ohne Kraftaufwand bedient wird. Biegen, Zusammendrücken oder Vorspannen des Bogens ist überflüssig. Die verschleißfreie Konstruktion besteht aus zwei Klemmblöcken mit Rändelschrauben und einer Spannvorrichtung mittels Rändelmutter. Die Schritte beim Einspannen des Laubsägeblatts:

 

Gebrauchsanleitung

  1. Feststellschrauben (Rändelschrauben, 1+2) an beiden Klemmblöcken ca. 1 Umdrehung lösen.

  2. Rändelmutter (5) gegen den Uhrzeigersinn drehen, bis sie am Stellschraubenkopf (6) anschlägt.

  3. Sägeblatt in die untere Aufnahme (Klemmblock, 3) bis zum Anschlag einführen und mit Feststellschraube (1) klemmen (Zähne nach unten).

  4. Ende des Sägeblatts in die obere Aufnahme (4) einführen. Die Sägeblattaufnahme dabei leicht nach unten drücken. Sägeblatt mit Feststellschraube (2) klemmen.

  5. Rändelmutter (5) im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag drehen, um das Sägeblatt zu spannen.

 

zurück

Aktuelle Meldungen

Hegner Präzisionsmaschinen informiert:

Die Hegner Multicut SE

Die Multicut SE ist vielseitig einsetzbar und arbeitet sehr präzise!

Zur Meldung

Für den sicheren Stand Ihrer Feinschnittsäge

Der dreibeinige Maschinenständer von Hegner sorgt für den sicheren Stand Ihrer Feinschnittsäge!

Zur Meldung

Das ideale Einsteigermodell: Die Hegner Multicut 1

Die Multicut 1 ist das ideale Einsteigermodell für ambitionierte Hobbybastler!
 

 

Zur Meldung
^ Nach oben